Die Ganzheitliche Frauenheil-Massage (GFHM)
 

                                                                                                                                        

Die Ganzheitliche Frauenheil-Massage ist eine wundervolle Methode für viele Frauenbeschwerden,  zielt auf die individuellen Bedürfnisse der Frauen in jedem Lebensalter ab und kann alleine oder begleitend zu einem schulmedizinischen Behandlungsschema angewendet werden. 

Sie ist eine behutsame und sanfte Behandlungsmethode mit Lymphaktivierung zur Entgiftung, Reflexzonenbehandlung und segmentalem Arbeiten und wirkt vor allem auf die Hormonbalance, dem Urogenital – und Verdauungstrakt und wird als Schwangerschaftsbegleitung eingesetzt. Abgestimmt auf die entsprechende Schwangerschaftswoche und die Entwicklung des Fötus wird der mütterliche Organismus an die jeweiligen Anforderungen angepasst. Durch die verbesserte Beckendurchblutung eignet sich die Methode wunderbar bei Kinderwunsch bzw. ergänzend zu einer IVF-Behandlung.

Indikationen und Beschwerdebilder

 

Beschwerden im Urogenitalsystem:

Prämenstruelles Syndrom (PMS), Endometriose, Menstruationsprobleme (keine Blutung, starke Blutung, Schmerzen, Unregelmässigkeiten...), Myome, verschlossene Zysten, Uterussenkung, Eileiterprobleme (Verklebungen), Harnwegsinfekte, Reizblase, Inkontinenz, Blasensenkung,  

 

Beschwerden im Verdauungssystem:

Blähungen, Darmträgheit, Gallenbeschwerden, Hämorrhoiden, Leberprobleme, Übergewicht

 

Endokrinum sowie Wechseljahrsbeschwerden:

Diabetes II (zur Mitbehandlung) Hormonelle Dysbalance, Migräne, Schilddrüsenüber- und Unterfunktion Hitzewallungen, Verdauungsprobleme, Herz-Kreislauf-Beschwerden

 

Kinderwunsch:

Hormonausgleich Mann und Frau, Stimulation Eierstöcke, Gebärmutterbehandlung, Prostatabehandlung

 

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett:

Vorbereitung auf die Schwangerschaft ab der 12. SSW, Erbrechen / Übelkeit, Hämorrhoiden, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Ödeme, Rückenbeschwerden, Schwangerschaftsdiabetes, Verdauungsprobleme, Gebärmutterrückbildung,

 

Mentale und weitere Beschwerden:

Depressive Verstimmtheit, Migräne, Schlaflosigkeit, Stress, Bluthochdruck,

Entstauen und Anregen der Lymphe, Entgiftung des Körpers, Karpaltunnelsyndrom, Reflux…..

 

Literaturempfehlungen:

  • The Stephenson Method of Natural Health Care; Patricia B. Bradley

  • Gentle Birth Method; Dr. Gowri Motha

  • Das alternative Kinderwunschbuch; Margret Madejsky

  • Verhüten ohne Hormone, Alternativen zu Pille und Co; Dr. Dorothee Struck

  • b-facebook

© 2019 shiatsupraktikerin.at